PRAXIS FÜR PSYCHOTHERAPIE

. Über mich

Barbara Vallant

Mein beruflicher Weg war und ist sehr abwechslungsreich. Während meiner Tätigkeit als Übersetzerin waren viele Jahre geprägt von der Beschäftigung mit Texten und Sprache, später rückten Zahlen und Organisationsformen in den Mittelpunkt meiner beruflichen Stationen in Unternehmens- und Steuerberatung. In all diesen unterschiedlichen Berufsfeldern waren für mich jedoch die Zusammenarbeit und Auseinandersetzung mit den Menschen, die gemeinsam etwas weiterentwickeln wollen, die ausschlaggebenden Faktoren für Motivation und Faszination am Tun. Schließlich begann ich 2011 parallel mit der Ausbildung zur Psychotherapeutin, später folgte die Weiterbildung für Säuglings-, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. 

Mein Ziel ist es, den Menschen, egal welchen Alters, ganzheitlich in seiner jeweiligen Lebenssituation zu betrachten und zu begleiten, gemeinsam Erfahrungen und Erleben zu bündeln und die für sie oder ihn passende Problemlösung oder Veränderung zu finden.
 

 

 

 

 

.Aus-, Fort- und Weiterbildung:

  • seit 2017 Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision in freier Praxis
  • seit 07|2016 Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision an der Kinder und Jugend Ambulanz Schwedenplatz 
  • seit 04|2016 Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision
  • 2015 bis 2018 Weiterbildung in Säuglings-, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie bei GLE Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse, Wien
  • 2013 - 2018 Psychotherapeutisches Fachspezifikum bei GLE Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse, Wien 
  • 2011 - 2013 Psychotherapeutisches Propädeutikum bei pro mente Akademie GmbH, Wien
  • 2010 - 2011 EBC*L European Business Competence Licence
  • 2002 Abschluss Studium Translationswissenschaften, Zweig Übersetzen für Englisch und Japanisch
  • 1998 - 2017 Tätigkeiten als Übersetzerin und ab 2002 in der Wirtschaft (Unternehmensberatung, Steuerberatung)

 

Auszug bisheriger therapeutischer und psychosozialer Stationen:

Kooperationspartnerin des Kinderhilfswerks Wien, Ambulanz Schwedenplatz; Otto Wagner Spital, 2. Lungenabteilung; pro mente Wien, Projekt „Atempause“; intakt Therapiezentrum für Menschen mit Essstörungen; Anton Proksch-Institut Wien; Böhmer Laufer Psychosoziales Praktikum im Sanatorium Maimonides-Zentrum.

 

Mitglied bei: 

elpida - Institut für die Stärkung und Unterstützung der humanistisch orientierten Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Familien und Angehörigen   www.elpida.co.at

GLE  Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse Österreich   www.gle.at

ÖBVP Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie   www.psychotherapie.at